Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Zur fehlerfreien Betrachtung dieser Webseite benötigen Sie einen aktuellen Browser. Bitte führen Sie ein Upgrade auf einen moderneren Browser aus. Besten Dank.
Chrome Internet Explorer Safari Firefox

Umfassend abgesichert mit dem Selbstbehalt 300.

Günstiger als manche Autoversicherung: Als Mobility-Kunde sind Sie im Schadenfall mit Haftpflicht-, Kasko- und Insassenversicherung abgedeckt.

Im Falle eines Schadenereignisses beträgt Ihr Selbstbehalt normalerweise max. CHF 2’500*. Mit der zusätzlichen Versicherung Selbstbehalt 300 verringern Sie Ihren maximalen Selbstbehalt auf lediglich CHF 300* pro Schadenfall. So dürfen Sie jederzeit beruhigt unterwegs sein.

Selbstbehalt pro Schadenfall

  • ohne Selbstbehalt 300: max. CHF 2’500*
  • mit Selbstbehalt 300: max. CHF 300

Selbstbehalt 300 für Privatkunden

  • Selbstbehalt 300 für 1 Jahr: CHF 150
  • Selbstbehalt 300 für Testabo (4 Monate): CHF 50
  • Selbstbehalt 300 für Click & Drive (pro Fahrt): CHF 20

Falls Sie erst noch Mobility-Kunde werden, lösen Sie die Versicherung Selbstbehalt 300 direkt während des Anmeldeprozesses. Falls Sie bereits Kunde sind, lösen Sie den Selbstbehalt 300 einfach und bequem in der App, im Kundenportal unter "Extras" oder im Zuge einer Fahrzeugreservation.

Der Selbstbehalt 300 im Detail:

1. Leistung
Der Selbstbehalt 300 reduziert den Selbstbehalt auf einen Maximalbetrag von CHF 300* pro Schadenfall (statt CHF 2’500*).

2. Geltungsbereich
Die Abdeckung der Leistung erstreckt sich auf die gesamte Mobility-Fahrzeugflotte.

3. Gültigkeit
Der Selbstbehalt 300 ist nach Abschluss per sofort für vier beziehungsweise zwölf Monate gültig. Die Versicherung Selbstbehalt 300 ist nicht zwischen Privatkunden übertragbar.

4. Verlängerung
Der Selbstbehalt 300 wird nach Ablauf automatisch Ihrer Fahrtenrechnung belastet und um ein weiteres Jahr verlängert. Wenn Sie keine Verlängerung wünschen, melden Sie dies bitte schriftlich vor Ablauf des bestehenden Selbstbehalts 300.

*obligatorische Zuschläge für Neu- und Junglenker
Für Neulenker (weniger als zwei Jahre im Besitz des Führerausweises)
 
 
CHF 500
Für Junglenker (Kunden unter 25 Jahren)
 
 
CHF 1’000
Maximaler zusätzlicher Selbstbehalt für Neu- und Junglenker pro Schadenfall
 
 
CHF 1’500

Häufig gestellte Fragen

Gelten für das Lernfahrer-Abo spezielle Bestimmungen?

 

Ja, bei diesem Abo ist der Selbstbehalt 300 bereits im Abo-Preis inbegriffen. Der Selbstbehalt beträgt für Lernfahrende max. CHF 800, bzw. CHF 1’800 für Kunden unter 25 Jahren (siehe obligatorische Zuschläge für Neu- und Junglenker oben).

 

 

Gilt die Versicherung Selbstbehalt 300 für alle Personen im gleichen Haushalt?

Nein, alle Mobility-Kunden müssen den Selbstbehalt 300 separat lösen, sie gilt pro Mobility-Nummer.