Coronavirus: Sich und andere schĂĽtzen

Für Mobility hat dein Wohlergehen höchste Priorität. Wir tun unser Bestes, damit du Mobility jederzeit möglichst sicher nutzen kannst. Und auch du kannst viel dafür tun, dich und andere zu schützen.

Mobility reinigt ihre rund 3'000 Autos regelmässig, je nach Nutzungshäufigkeit und in einem strengen, mehrstufigen Prozess. In der Situation rund um Covid-19 achten wir speziell darauf, den Fahrzeuginnenraum besonders intensiv und mit hocheffektiven Desinfektionsmitteln zu säubern. Zudem nehmen Mobility-Mitarbeitende, welche sich normalerweise um technische Arbeiten an unseren Autos kümmern, zusätzliche Reinigungen vor.

Bei allem, was wir tun – so auch beim Schutz unserer Mitarbeitenden – folgen wir stets den aktuellsten Empfehlungen des Bundesamtes fĂĽr Gesundheit (BAG). Wir möchten dich bitten, dem gleichzutun und dich selber und dein Umfeld zu schĂĽtzen. Dies ist und bleibt der wichtigste Präventionsansatz.

Die wichtigsten Empfehlungen fĂĽr Autofahrten mit Mobility:

  • Vor und nach der Fahrt: Hände waschen/desinfizieren
  • Vor der Fahrt: Auto kurz lĂĽften
  • Nach eigenem GutdĂĽnken: Apparaturen mit eigens mitgebrachten Desinfektionsmitteln säubern. Abfall und Reinigungsutensilien (TaschentĂĽcher etc.) entsorgen.
  • Masken tragen, wenn sich mehrere Personen im Auto befinden.
  • Sich während der Fahrt nicht ins Gesicht fassen.

Die wichtigsten allgemeinen Empfehlungen:

  • Abstand halten.
  • Masken tragen (gemäss nationalen und kantonalen Weisungen).
  • GrĂĽndlich Hände waschen.
  • HändeschĂĽtteln vermeiden.
  • Bei Krankheitssymptomen zu Hause bleiben.

 

FĂĽr Fragen zum Thema Corona hat das BAG eine Infoline eingerichtet: 058 463 00 00.

FĂĽr ein besseres Nutzererlebnis

... halte deinen Browser auf dem neuesten Stand. Wir empfehlen dir Google Chrome, Safari oder Firefox zu verwenden.