Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Zur fehlerfreien Betrachtung dieser Webseite benötigen Sie einen aktuellen Browser. Bitte führen Sie ein Upgrade auf einen moderneren Browser aus. Besten Dank.
Chrome Internet Explorer Safari Firefox

Individuell planen.ein Mobility-Flex-Standort in Ihrer Wohnüberbauung.

Eröffnen Sie mit Mobility-Flex einen Carsharing-Standort direkt bei Ihrer Wohnüberbauung und bieten Sie Ihren Bewohnern zukunftsweisende, kostengünstige Mobilität. Mobility verteilt kostenlose Mobility-Abos an all jene Bewohner, die es wünschen.

Beratung 0848 824 812

Fragen, weiterführende Informationen, Bestellung? Hier sind Sie genau richtig.

Vorteile von Mobility-Flex für Wohnüberbauungen

Wählen Sie die passende Fahrzeugkategorie für Ihre Wohnüberbauung

Fahrzeug-KategoriePreis
BudgetCHF 16'650
MicroCHF 16'900
EconomyCHF 17'500
ElectroCHF 17'700
CombiCHF 18'950
MinivanCHF 25'600
Preise pro Jahr/exkl. MWST
Rechenbeispiel für Wohnüberbauungen

In der Jahrespauschale enthalten sind:

Beratung 0848 824 812

Fragen, weiterführende Informationen, Bestellung? Hier sind Sie genau richtig.

Häufig gestellte Fragen

Wie kommen die Bewohner der Wohnüberbauung zu einem Mobility-Abo?

Mobility bietet kostenlose Mobility-Abos an all jene Bewohner, die es wünschen. Damit möglichst viele Fahrten auf dem Auto getätigt werden, stellt Mobility dem Vertragsnehmer von "Mobility-Flex für Wohnüberbauungen" Werbematerial wie z.B. Flyers und Posters zur Verfügung.

Zu welchem Tarif fahren die Bewohner der Wohnüberbauung?

Die Bewohner fahren zum Privatkunden-Tarif. Rückvergütungssatz der Fahrtenumsätze auf dem von Ihnen stationierten Mobility-Flex-Auto an Sie: 75%

Wer kann das Mobility-Fahrzeug bei meiner Wohnüberbauung nutzen?

 

Das Mobility-Fahrzeug kann von den Bewohnern Ihrer Wohnüberbauung und von allen Mobility-Kunden genutzt werden. Je mehr auf dem Auto gefahren wird, desto höher wird die Rückerstattung des Fahrtenumsatzes an Sie sein.

Wie viele Nutzer braucht es idealerweise, damit das Mobility-Fahrzeug in meiner Wohnüberbauung optimal ausgelastet wird?

Wir rechnen ca. mit 150 Wohnungen und etwa 40 (aktiven) Nutzern.

Wer stellt den Parkplatz für das Mobility-Flex-Auto zur Verfügung?

Sie stellen den Parkplatz zur Verfügung und Mobility markiert den Parkplatz mit der Mobility-Beschriftung. Bitte beachten Sie, dass der Parkplatz für eine gute Auslastung des Fahrzeugs rund um die Uhr zugänglich ist. Zudem benötigt es beim Parkplatz GSM-Empfang.

Ich interessiere mich für die Fahrzeugkategorie Electro. Was gilt es zu beachten?

Falls Sie sich für die Kategorie Electro entscheiden, stellen Sie die Ladesäule und die benötigten Elektroinstallationen zur Verfügung. Wir geben Ihnen gerne Tipps zur richtigen Wahl und der Installation der Ladesäule. Die Elektrizitätskosten für das "Autoladen" erstatten wir Ihnen jährlich zurück.

Kann ich berechnen, wieviel eine Fahrt mit dem Mobility-Fahrzeug für meine Mitarbeiter oder andere Mobility-Kunden kostet?

Mit dem Preiskalkulator errechnen Sie ganz einfach die Kosten für Ihre geplante Fahrt. Wählen Sie den gewünschten Zeitraum, die bevorzugte(n) Fahrzeugkategorie(n) und tragen Sie die Anzahl Kilometer ein, welche Sie planen zu fahren. Nach dem Klick auf "Preis berechnen" sehen Sie, mit welchem Mobility-Abo Sie wie viel für die eingegebene Fahrt bezahlen.

Wieviel kostet ein Mobility-Abo für meine Mitarbeiter?

Das Mobility-Abo für Geschäftskunden ist persönlich oder übertragbar erhältlich. Bei einer Bestellung von mehr als 30 Abos profitieren Sie von Spezialkonditionen. Neben dem jährlichen Abo-Beitrag bezahlen Sie nur, wenn Sie fahren: ab CHF 2.33/h und CHF 0.46/km (exkl. MWST). Rückvergütungssatz Ihrer geschäftlichen Fahrtenumsätze auf Ihrem Mobility-Flex Fahrzeug: 100%.

Wie sehen die Vertragsbedingungen von Mobility-Flex aus?

Der Vertrag ist 24 Monate ab Stationierungsdatum gültig. Anschliessend kann der Vertrag mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten per Monatsende ohne Kostenfolge gekündigt werden.