Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Zur fehlerfreien Betrachtung dieser Webseite benötigen Sie einen aktuellen Browser. Bitte führen Sie ein Upgrade auf einen moderneren Browser aus. Besten Dank.
Chrome Internet Explorer Safari Firefox

Mobilitys Verwaltungsrat und Geschäftsleitung.

Der Verwaltungsrat der Mobility Genossenschaft

Frank Boller

Ausbildung

Wirtschaftsstudium an der Boston University

Werdegang

Seit 2016
Chief Executive Officer, green.ch, Brugg

Seit 2012
Präsident des Verwaltungsrates Mobility Genossenschaft

Seit 2008
Mitglied des Verwaltungsrates Mobility Genossenschaft

2009 - 2015
Selbständiger Unternehmensberater

2005 - 2009
Leitung als Vice President, Sparte Consumer Markets Cablecom

2003 - 2008
Mitglied des Verwaltungsrates Mobility Support AG

2003 - 2005
Chief Operating Officer des Bereichs Wireline und Internet,TDC Switzerland

2001 - 2003
Obtree Technologies Inc.,Basel, CEO und Delegierter des Verwaltungsrates. Verantwortlich für die weltweite Geschäftstätigkeit und Umstrukturierung des Software-Unternehmens.

2000 - 2001
Chief Executive Officer, diAx telecommunications, Zürich

1983 - 1999
Hewlett Packard (Schweiz) AG, Urdorf zuerst als Verkaufsleiter und später als General Manager

Zusätzlich zu seiner hauptberuflichen Tätigkeit ist Frank Boller Präsident der Yousty AG (Lehrstellentreffpunkt) sowie Vizepräsident des Schweizerischen Verbandes für Informations- und Kommunikationstechnologie (SwissICT). Zudem ist er Mitglied des Verwaltungsrates der WWZ Telekom AG (Wasserwerke Zug).

Frank Boller

seit 2008, VR-Präsident
Fachreferent für: Unternehmensführung, Unternehmensstrategie, IT-Strategie

Rolf Georg Schmid

Ausbildung

Hochschule St. Gallen, Abschluss als lic. oec. HSG

Aktuelle Mandate

seit 2017
Mitglied des Verwaltungsrates der Mobiliar Versicherung

seit 2016
Mitglied des Verwaltungsrates Competec Holding AG/BRACK.ch

seit 2008
Mitglied des Verwaltungsrates und seit 2016 Vizepräsident Verwaltungsrat Kuhn-Rikon AG

2005 - 2017
Delegierter der Mobiliar Versicherung

Werdegang

seit 2017
Geschäftsführer/Inhaber RS Mandate AG (Board-, Advisory- &Management Mandates)

1996 - 2016
CEO Mammut Sports Group und Mitglied Konzernleitung conzzetta AG

1991 - 1995
Geschäftsführer und Delegierter des Verwaltungsrates der Corona Holidays AG

1989 - 1990
Vizedirektor bei CFC Management Consulting AG. Betreuung diverser Mandate, u.a. die Sanierung eines Schweizer Tour Operators

1987 - 1989
Regional Marketing und Sales Manager bei Tissot in Biel. Verantwortlich für die Märkte Deutschland, Österreich, Spanien und Portugal. Zuletzt als Geschäftsführer Tissot Spanien, in Madrid.

Rolf Georg Schmid

seit 2012, Vizepräsident
Fachreferent für: Markenentwicklung, Marketingstrategie, Finanzen

Sabine Kilgus

Ausbildung

Promotion und Habilitation Universität Zürich, PD Dr. iur.
Studium Universität Pennsylvania Law School, Philadelphia (LL.M)
Anwaltspatent Kanton Zürich

    Aktuelle Mandate

    Seit 2013
    Präsidentin der SRO TREUHAND|SUISSE

    Seit 2011
    Mitglied Verwaltungsrat Eidg. Revisionsaufsichtbehörde, seit 2012 Vizepräsidentin

    Seit 2009
    Stiftungsrätin bei Stiftung myclimate - the climate protection partnership

    Seit 2004
    Schiedsrichterin PolyReg, Selbstregulierungsorganisation im Kampf gegen Geldwäscherei

    Werdegang

    Seit 2015 zusätzlich
    Titularprofessorin für Privat- und Wirtschaftsrecht, insbesondere Finanzmarktrecht an der Universität St. Gallen

    Seit 2014 
    Rechtsanwältin bei Losinger Willimann & Donghi, Zürich

    Seit 1998
    Verschiedene Lehraufträge an den Universitäten Zürich und St. Gallen

    2005 - 2014
    Mitarbeiterin und Konsulentin bei Legis Rechtsanwälte AG, Zürich

    2008 - 2011
    Mitglied des Verwaltungsrates FINMA

    1990 - 2004
    Mitarbeiterin Homburger AG (damals Homburger Rechtsanwälte), Zürich

    1987 - 1989
    Auditorin und jur. Sekretärin Bezirksgericht Zürich

    Sabine Kilgus

    seit 2011, Verwaltungsrätin
    Fachreferentin für: Recht

    Arnd Bätzner

    Ausbildung

    Laufende Forschungsarbeit Doktorat zur städtebaulichen Wirkung kurz- und mittelreichweitiger Transportinfrastruktur in der dritten Ebene. Analyse von Vernetzten Fussgängerbrücken, Urbanen Seilbahnen und People Movern in dichten Stadträumen in Asien und Südamerika. Betreuung Universität St.Gallen (Institut für Systemisches Management und Public Governance), Co-Betreuung durch ETH Zürich (Lehrstuhl Urban Think-Tank)

    Doktoratsstudium Strategisches Management, Universität St.Gallen

    Physiker, MSc ETH Zürich, Kern- und Teilchenphysik, Nebenfach Bau und Betriebsmanagement Öffentlicher Verkehrssysteme

    Pianist, Certificat d'Etudes Musicales, Verband der Genfer Musikhochschulen, Klasse von François Creux

    Aktuelle Mandate

    Transportation Research Board of the U.S. National Academies of Science, Mitglied der ständigen Ausschüsse für Schweren Urbanen Schienenverkehr, nachfrageabhängigen ÖV und Intermodale Passagierterminals, Washington, D.C. (USA)

    Union Internationale des Transports Publics UITP, Mitglied Arbeitsgruppe zu geteilten personalisierten autonomen vernetzten elektrischen Fahrzeugen (SPACE), Brüssel (B)

    Französische Ministerien für Transport und für Ökologischen und Solidarischen Wandel, Arbeitsgruppe Gesellschaftliche Auswirkungen Autonomer Fahrzeuge, Paris (F)

    Urban Standards GmbH, div. Projekte u.a. zu neuen urbanen Metriken und Integration von Passagier- und Cargologistik, München (D)

    CetraRuddy Architecture, Entwicklung Vision Transport für Masterplan Staten Island, New York City, NY (USA)

    Werdegang

    seit 2011

    Fachberatung im Bereich Mobilität und Raumentwicklung mit Schwerpunkten (1) Städtebau und Transport, (2) Integration nachfrageabhängiger Verkehre und neuer Modi mit hochkapazitiven Linienverkehren

    Mitglied der Arbeitsgruppe zur Erarbeitung der Norm DIN SPEC 91340 zur Neuen Intelligenten Urbanen Mobilität

    Referate und Konferenzbeiträge u.a. zur Integration von Shared Mobility und bedarfsabhängigen Verkehren mit Linienverkehr und zur gesellschaftlichen, ökonomischen und städtebaulichen Auswirkungen autonomer Fahrzeuge

    Akad. Lehre: Gastkritiker, Organisation von Seminarreisen, Betreuung von Bachelor- und Master-Studierenden bei Arbeiten zum Bereich Stadtraum und Neue Mobilität (u.a. Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme, ETH Zürich und School of Architecture, Chinese University of Hong Kong)

    ETH Zürich / Kommission für studentische Anlässe, Leiter Ressort Transport

     

    seit 2007
    Selbstständiger Unternehmensberater, Schwerpunkt Strategieentwicklung und Implementation für KMUs

    2004 - 2006
    Trainee, Swiss International Air Lines, Konzernstrategie und Marketing

    2003 - 2004
    Projektmanager Internationale Beziehungen, ETH Zürich

    2002 - 2003
    Koordinator und Mitgründer des nationalen Studierendenverbandes AES-VSH

    2000 - 2002
    Delegierter im ETH-Rat

    1998 - 2002
    Präsident, Verband der Studierenden an der ETH Zürich

    2000 - 2001
    Trainee, Credit Suisse First Boston, Economic Research and Debt Capital Markets

    1998 - 2000
    IT-Support, Informatikdienste ETH Zürich

    Arnd Bätzner

    seit 2011, Verwaltungsrat
    Fachreferent für: Nationale und internationale Mobilitätsmärkte

    Philippe Biéler

    Ausbildung

    Universität Lausanne: Lizenziat in Rechtswissenschaften sowie in Sozialwissenschaften und Psychopädagogik

    Aktuelle Mandate

    Mitglied Verwaltungsrat Grand Hôtel du Cervin à St-Luc SA

    Werdegang

    2005 - 2017
    Präsident des Schweizer Heimatschutzes

    2003
    Vizepräsident des Staatsrats

    1998
    Präsident des Staatsrats

    1997
    Vizepräsident des Staatsrats

    1994 - 2003
    Staatsrat, Mitglied der Waadtländer Kantonsregierung, gewählt über die ökologische Liste (Grüne):
     - 1994 - 1996: Vorsteher des Departements für Justiz, Polizei und militärische Angelegenheiten
     - 1996 - 1998: Vorsteher des Departements für Soziales und Versicherungen
     - 1998 - 2003: Vorsteher des Departements für Infrastruktur (einschliesslich Verkehr und Raumplanung)

    1988 - 1994
    Secrétaire Romand (Ansprechpartner Romandie) beim Schweizer Mieterverband (ASLOCA)

    1981 - 1987
    Kantonalsekretär des Waadtländer Mieterverbandes (AVLOCA)

    1978 - 1980
    Secrétaire Romand (Ansprechpartner Romandie) bei der Schweizer Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) in Bern

    Philippe Biéler

    seit 2010, Verwaltungsrat
    Fachreferent für: Genossenschaftsstruktur, Genossenschaftskultur

    Die Geschäftsleitung der Mobility Genossenschaft

    Patrick Marti

    Ausbildung

    CAS Cross Channel Managemet
    Executive MBA
    Nachdiplomstudium General Management
    Marketingplaner eidg. FA
    Kaufmännische Ausbildung

    Werdegang

    Seit August 2016
    Geschäftsführer Mobility Genossenschaft

    2011 - 2016
    Spartenleiter Fachmärkte (Managing Director), melectronics

    2009 - 2011
    Category Manager Multimedia, melectronics

    2000 - 2008
    Diverse Funktionen (PM, Category Field Manager), Migros-Genossenschafts-Bund

    Patrick Marti

    Geschäftsführer Mobility Genossenschaft (CEO)

    Adamo Bonorva

    Ausbildung

    Executive MBA
    Betriebswirtschafter HF
    Marketingplaner
    Handwerkliche Ausbildung

    Werdegang

    Seit November 2011
    Bereichsleiter Mobility Carsharing Schweiz

    2009 - 2011
    Selbständige Tätigkeit

    2007 - 2009
    Geschäftsführer Auto Meter AG

    2000 - 2007
    Kaufmännischer Leiter Auto Meter AG

    1996 - 2000
    Verkaufsleiter/Stv. Geschäftsführer Auto Delta AG

    1994 - 1995
    Verkaufsleiter/Stv. Geschäftsführer Garage Windlin AG

    Adamo Bonorva

    Leiter Marketing & Sales (CMO)

    Siegfried Wanner

    Ausbildung

    MAS in Corporate Finance
    FH Personalleiter ZGP
    Betriebsökonom FH
    Kaufmännische Ausbildung

    Werdegang

    Seit Juni 2009
    Leiter Finanzen & Services Mobility Genossenschaft

    2001 - 2009
    Leiter Finanzen und Human Resources, Stv. CEO, KKL Luzern Management AG

    1999 - 2001
    Leiter Management Services, Franke Küchentechnik AG

    1993 - 1999
    Leiter Personal- und Finanzwesen, Kenwood Schumpf AG

    1990 - 1993
    Controller, Schild AG

    1980 - 1987
    Bankkaufmann

    Siegfried Wanner

    Leiter Finanzen (CFO)

    Luisa D’Amato

    Ausbildung

    Betriebsökonomin FH
    Kaufmännische Ausbildung (BMS)

    Werdegang

    Seit Februar 2018
    Leiterin Operations (COO) bei Mobility Genossenschaft, Mitglied der Geschäftsleitung

    2009 - 2016
    Director Operations, IMS Health Technology Solutions Switzerland & Austria

    2008 - 2009
    Customer Service Manager, Cegedim Switzerland & Austria

    2006 - 2008
    Database Manager, Cegedim Switzerland & Austria

    2004 - 2006
    Senior Key Account Manager / Project Manager, Cegedim Switzerland & Austria

    1994 - 2003
    Diverse Funktionen (Banking und Kreditkarte) Credit Suisse, Jelmoli Bonuscard (Visa)

    Luisa D’Amato

    Leiterin Operations (COO)

    Peter Affentranger

    Ausbildung

    CAS systematisch-lösungsorientiertes Coaching
    Human Resources Manager NDS FH
    Personalfachmann eidg. FA
    Kaufmännische Ausbildung

    Werdegang

    Seit 2003
    Leiter Human Resources Mobility Genossenschaft

    2000 - 2003
    Personalabteilung und Leiter Salär- und Personaladministration für Unternehmensentwicklung und Informatik, Zürich Versicherung

    1999 - 2000
    Personalbereichsleitung Einzel- und Kollektivleben, Allianz Gruppe Schweiz

    1991 - 1999
    Personalverantwortlicher Network Services Luzern, Leiter Kommerzielle Ausbildung, Swisscom Luzern

    Peter Affentranger

    Leiter Human Resources

    Marcel Amstutz

    Ausbildung

    Executive MBA
    Wirtschaftsinformatiker HF eidg. Dipl.
    Marketing Management zert.
    Kaufmännische Ausbildung

    Werdegang

    seit September 2015
    Leiter Mobility International AG

    2012 – 2015
    Leiter SW-Entwicklung und Support, Mobility International AG

    2010 – 2012
    Senior Project Manager IT, Siemens Switzerland Ltd

    2005 – 2010
    Leiter Business Support Solution und Entreprise IT Architect,
    Selecta Management AG

    2001 – 2005
    Internationaler Projektleiter und Senior Business Consultant CRM,
    Intentia Switzerland AG

    1997 – 2001
    Datenbank-/Web-Entwickler und IT Projektleiter, diverse Unternehmen

    Marcel Amstutz

    Geschäftsführer Mobility International AG (CTO)