Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Zur fehlerfreien Betrachtung dieser Webseite benötigen Sie einen aktuellen Browser. Bitte führen Sie ein Upgrade auf einen moderneren Browser aus. Besten Dank.
Chrome Internet Explorer Safari Firefox

HOTELCARD

Gratis bei Mobility: Das Hotel-Halbtax

Übernachtungen zum halben Preis? Für Mobility-Genossenschafter und -Jahresabonnenten ab sofort ein selbstverständlicher Standard: Die Genossenschaft schenkt ihnen die Hotelcard – kostenfrei, dauerhaft und unverbindlich!

Die Hotelcard: Ein neuer Mehrwert für Mobility-Kunden.

Wir passieren sattgrüne Wiesen, mächtige Berggipfel, tiefe Täler. Schmausen Steinpilzrisotto zu Mittag. Strecken unsere Hände vergnügt in den Fahrtwind. Es geht gegen Italien zu. Prickelnde Vorfreude, Feriengefühle. Ein schickes, kleines Hotel taucht auf. Unser Hotel. Wir checken ein, zücken die Mobility-Card. Und wie von Zauberhand purzelt der Zimmerpreis um die Hälfte. Besser geht es nicht!

Buchen mit der Mobility-Nummer
Dass dies möglich ist, hat mit Mobilitys Bestreben zu tun, ihren Kunden nicht nur das beste Carsharing-Angebot bereitzustellen, sondern auch vielfältige andere Vorteile zu verschaffen. Das fängt an bei verbilligten Car-Rental-Preisen, geht über das Sammeln von Cumulus-Punkten und hört auf bei Spezialkonditionen für TCS-Kurse. Die Vorzüge der Hotelcard jedoch sind einmalig: Über 650 Hotels in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Italien lassen sich damit zum halben Preis reservieren. Der Clou: Es reicht, wenn Sie beim Buchen über die Hotelcard-Website Ihre Mobility-Nummer angeben – die physische Hotelcard brauchen Sie gar nicht erst. Ausserdem entfallen für Sie die CHF 99, die diese Dienstleistung im Normalfall jährlich kosten würde.

Über 650 Hotels warten auf Ihre Buchung.

Eine hohe, aber keine garantierte Verfügbarkeit
Die Variabilität an Hotels, die zur Auswahl stehen, nimmt stetig zu und reicht von der einfachen Herberge bis hin zum exklusiven Luxushotel. Die Hoteliers haben ihrerseits den Vorteil, ihre Zimmer gerade in der Nebensaison besser auslasten zu können. Durchschnittlich steht an 75 Prozent aller Tage mindestens eines im Angebot.

Kein Datenaustausch seitens Mobility
Hotelcard verfügt lediglich über Mobility-Nummern, jedoch nicht über Daten unserer Kunden. Die Identifikation erfolgt bei der Hotelbuchung, bei der Sie aktiv Mobility-Nummer plus Personalien angeben.

So funktioniert’s

  • Das Angebot gilt ausschliesslich für Privatkunden (Genossenschafter, Jahresabonnenten).
  • Finden Sie Ihr Hotel auf www.hotelcard.ch.
  • Geben Sie bei der Buchung Ihre Mobility-Nummer an.
  • Weisen Sie Ihre Mobility-Karte (oder Ihre Fremdkarte mit Mobility-Etikette) bei Ankunft im Hotel vor.

Wir wünschen Ihnen beste Erholung und erlebnisreiche Ferien!

Gewinnen Sie ein Traumwochenende im Schloss Münchenwiler!
Mobility verlost zwei unvergessliche Nächte im edlen Schlosshotel Münchenwiler. Senden Sie ganz einfach eine E-Mail samt Mobility-Nummer und Adresse an marketing(at)mobility.ch, Betreff: "Mobility, schick mich in die Ferien!"
Einsendeschluss ist der 25. Juni 2017, Teilnahmebedingungen