Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Zur fehlerfreien Betrachtung dieser Webseite benötigen Sie einen aktuellen Browser. Bitte führen Sie ein Upgrade auf einen moderneren Browser aus. Besten Dank.
Chrome Internet Explorer Safari Firefox
Patrick Marti, Geschäftsführer Mobility Genossenschaft

Patrick Marti

Geschäftsführer
Mobility Genossenschaft

"Auf Wiedersehen. Und viel Spass mit der neuen Mobility"

Liebe Kundinnen und Kunden

Zweieinhalb Jahre durfte ich Mobility auf ihrem Weg hin zur umfassenden Mobilitätsanbieterin begleiten. Eine bewegte Zeit, in der wir unser Angebot enorm verbreitert haben: Nebst klassischem Carsharing profitieren Sie heute von Mitfahrgelegenheiten, Elektroscootern und bald von Fahrten mit unserem selbstfahrenden Shuttle in Zug. Unser Ziel ist klar: Mit nur einem Fingertipp sollen Sie aus verschiedensten Mobilitätsdienstleistungen wählen können. Bedürfnisgerecht und einfach.

Umso mehr freut es mich, Ihnen mitzuteilen, dass wir ab sofort Mobility-One-Way in unser Standard-Angebot aufnehmen. Dank One-Way legen Sie Einwegfahrten von Ort zu Ort bequem zurück. Und mit der Integration von Fremdfahrzeugen in die Mobility-Flotte werden wir flexibler und bauen unsere Fahrzeugpalette aus.

Sie sehen: Wir sind auf gutem Weg. Und wenn man bedenkt, welch enormes Potenzial Mobilitätssharing in der Schweiz mit sich bringt, sehe ich Mobility in einer hervorragenden Ausgangslage für die Zukunft.

Mich persönlich zieht es beruflich in ein neues Umfeld. Natürlich werde ich aber Carsharer bleiben – als Genossenschafter. In diesem Sinne möchte ich mich von Ihnen verabschieden und Ihnen herzlich für Ihre Treue danken.

Beste Grüsse
Patrick Marti