Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Zur fehlerfreien Betrachtung dieser Webseite benötigen Sie einen aktuellen Browser. Bitte führen Sie ein Upgrade auf einen moderneren Browser aus. Besten Dank.
Chrome Internet Explorer Safari Firefox

KOMMENTAR

Viviana Buchmann

Geschäftsführerin
Mobility Genossenschaft

Ein neuer Chef am Mobility-Steuer

Liebe Kundinnen und Kunden

Ich erinnere mich noch gut an meine ersten Eindrücke im Arbeitsalltag von Mobility. Egal, welchen Büroflur ich entlangging, egal, mit wem ich sprach, die genossenschaftlichen Werte und die Kultur des Offenen, Gemeinsamen, Kundennahen war immerzu spürbar.

All dies hat sich bis heute nicht geändert. Fernab von Millionenboni, Spekulativgeschäften und Hauruck-Aktionen verrichten Mobility-Geschäftsleitung und -Mitarbeitende einen starken, weitsichtigen Job, welcher nur ein Ziel hat: Mehrwerte für Sie zu schaffen.

Zahlen untermauern, dass uns das bestens gelingt. Seit meinem Eintritt vor gut zehn Jahren hat sich die Zahl der Carsharer auf 127’000 verdoppelt. 1’000 Autos mehr stehen heute abfahrbereit, neun von zehn Gemeinden mit über 5’000 Einwohnern verfügen über mindestens einen Mobility-Standort. Zudem steht unsere Genossenschaft auf finanziell kräftigen Beinen und ebnet sich mit neuen Angeboten wie Catch a Car oder Testläufen wie Mobility-One-Way den Weg in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

Für mich ein optimaler Zeitpunkt, um die Unternehmensführung in neue Hände zu legen: Ab August 2016 leitet Patrick Marti Mobilitys Geschicke. Mit der Schlagkraft genossenschaftlicher Werte ist er dabei bestens vertraut, hat er seine Karriereleiter doch bei der Migros erklommen. Ich bin überzeugt, dass Patrick Marti zusammen mit dem hochmotivierten Mobility-Team unsere starke Position im Schweizer Markt weiter ausbauen wird und wünsche ihm allen erdenklichen Erfolg!

Bei Ihnen, geschätzte Kundinnen und Kunden, bedanke ich mich für Ihre Treue und für Ihr Vertrauen, das Sie in Mobility setzen. Auf weiterhin viele schöne Carsharing-Momente!

Herzlich, Ihre
Viviana Buchmann