Ihr Browser ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Zur fehlerfreien Betrachtung dieser Webseite benötigen Sie einen aktuellen Browser. Bitte führen Sie ein Upgrade auf einen moderneren Browser aus. Besten Dank.
Chrome Internet Explorer Safari Firefox

Mobility-Go kurz erklärt.

Mehr Freiheit dank Freefloating: Mobility-Go ist spontan buchbares, stationsungebundenes Carsharing. Das heisst, die Autos sind nicht an feste Stationen gekoppelt, sondern können innerhalb des definierten Geschäftsgebietes überall ausgeliehen und abgestellt werden.

Über die Mobility-App finden Sie spielend einfach ein Mobility-Go-Car in Basel oder Genf. Fahren Sie damit, solange Sie wollen und stellen Sie das Fahrzeug danach in der entsprechenden Mobility-Go-Zone wieder ab. Eine Rückkehr zum Ausgangspunkt der Fahrt ist nicht notwendig.

Mobility-Go – so funktionierts

Registrieren

Einmalig registrieren, Führerschein hochladen und Zugangsdaten erhalten.

Buchen

Fahrzeug in der Nähe ganz einfach via App suchen und buchen.

Losfahren

Fahrzeug mit Ihrer Mobility-Card oder SwissPass öffnen und los geht’s.

Beenden

Fahrzeug innerhalb der Mobility-Go-Zone parkieren und mit der Mobility-Card/SwissPass schliessen. Die Reservationen in Basel müssen mit der App beendet werden.

Registrieren

Einmalig registrieren, Führerschein hochladen und Zugangsdaten erhalten.

Buchen

Fahrzeug in der Nähe ganz einfach via App suchen und buchen.

Losfahren

Fahrzeug mit Ihrer Mobility-Card oder SwissPass öffnen und los geht’s.

Beenden

Fahrzeug innerhalb der Mobility-Go-Zone parkieren und mit der Mobility-Card/SwissPass schliessen. Die Reservationen in Basel müssen mit der App beendet werden.

Panne oder Unfall?

Im Falle einer Panne oder eines Unfalles betreuen wir Sie direkt per Telefon und organisieren Hilfe. Melden Sie sich unter 0848 824 812.

Jetzt App downloaden

Häufig gestellte Fragen

Kann man eine Fahrt in der Mobility-Go-Zone Basel starten und in der Mobility-Go-Zone Genf beenden?

Nein. Ihrer Fahrt sind grundsätzlich keine Grenzen gesetzt, jedoch darf die Fahrt nur in der Stadt beendet werden, in welcher diese begonnen wurde.

Muss ich den Mobility-Go-Car betanken?

Darum müssen Sie sich nicht kümmern, wir tanken die Mobility-Go-Cars regelmässig auf. Sollte es doch einmal notwendig sein, ist das Betanken selbstverständlich kostenlos. Senden Sie uns die Tankquittung per Post an unsere Adresse in Rotkreuz (Mobility Genossenschaft, Suurstoffi 16, 6343 Rotkreuz) oder per E-Mail an office(at)mobility.ch. Wir werden den Betrag auf Ihrem Mobility-Kundenkonto gutschreiben.

Was mache ich, wenn alle Mobility-Go-Parkplätze am EuroAirport Basel oder Genève Aéroport besetzt sind?

Kontaktieren Sie umgehend unser 24h-Dienstleistungscenter 0848 824 812.